Unsere Philosophie

Als die österreichische Rechtsanwältin Ulrike Christine Walter und der italienische Anwalt Carlo del Torre ihre Zusammenarbeit im Jahr 2002 begonnen haben, war die Kanzlei eine der ersten mit Anwälten verschiedener Nationalitäten. Im Laufe der Jahre ist die Kanzlei kontinuierlich um weitere, auch zweisprachige italienische und österreichische Anwälte gewachsen. Die Kanzlei erbringt allumfassende Rechtsdienstleistungen, insbesondere unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Mentalitäten und Bedürfnisse der italienischen Mandanten auf der einen, der österreichischen und deutschen Mandanten auf der anderen Seite. Unser Credo: Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen im Vorfeld.

Gründungspartner

Avv. Dr. Carlo del Torre

Gründungspartner

Seit jeher widmet er sich dem Zivilrecht, wobei er sich auf das Immobilienrecht und das grenzüberschreitende Erbrecht konzentriert, insbesondere im italienischen und deutschsprachigen Raum. Autor verschiedener Beiträge in Konferenzen und Fachzeitschriften. Er besetzt leitende Positionen in Gremien und Verbänden, für den Schutz von Immobilienbesitzern, im kulturellen Bereich und zum Schutz von sprachlichen Minderheiten.

Avv./ Ra Dr. Ulrike Christine Walter

Gründungspartnerin

Sie beschäftigt sich vor allem mit dem Zivilrecht, insbes. Erbrecht vor allem international, Immobilienrecht insbes. Beratung bei Immobilienkaufverträgen, internationales Privatrecht, internationales Familienrecht, Forderungseintreibungen, Schadenersatzrecht (aus Unfällen) und hält regelmäßig Vorträge und veröffentlicht Artikel über diese Rechtsbereiche in Österreich/Deutschland und Italien.

Die Partner

Avv. Dr. Fabio Ficarra

Partner

Rechtsberatung und -unterstützung insbesondere im zivilrechtlichen Bereich unter besonderer Berücksichtigung des Immobiliensektors, Wohnungseigentum und Mietverträge; weiters des Erbrechts, des Familienrechts, des Schadenersatzrechts, Forderungseintreibungen und in Verfahren bei Überschuldungen.
Eingeschrieben in die Liste der Anwälte für Verfahrenshilfe in Zivilsachen und in freiwilliger Gerichtsbarkeit, sowie in die Liste der Delegierten für Zwangsveräußerungen am Landesgericht Görz.

RA MMag Eva-Maria Durchner

Partnerin

Tätig in den Spezialbereichen Zivilrecht, internationales Recht mit Schwerpunkt deutscher Kulturbereich und Italien, internationales Erbrecht, Abwicklung von komplexen grenzüberschreitenden Erbrechtsfällen in Österreich, Italien und Deutschland, Vertragsrecht, Immobilienrecht, Schadenersatz auch bei Verkehrsunfällen, Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung, Forderungseintreibungen. Seit 2020 in Italien eingetragen in die Liste der Niedergelassenen Europäischen Anwälte (Foro di Gorizia). Hält regelmäßig Fachinterviews in verschiedenen Medien zu grenzüberschreiten Problemstellungen (Österreich/Italien).

Die Mitarbeiter

Avv. Dr Elisa Sottosanti

Mitarbeiterin

Ansprechpartnerin der Kanzlei für Strafrecht unter besonderer Berücksichtigung der Bereiche Stadt-, Umwelt-, Landschafts-, Steuer- und Strafrecht für Sicherheit am Arbeitsplatz, Verwaltungsstrafrecht; Strafverfahren nach dem Gesetzesdekret Nr. 231/2001 sowie im Familienrecht in Zivil- und Strafangelegenheiten.
Eingeschrieben in die Liste der Anwälte, die für Verfahrenshilfe in Straf-, Zivil-, Arbeits- und freiwilliger Gerichtsbarkeit zur Verfügung stehen.

Avv. Dr. Laura Rossetto

Mitarbeiterin

Sie ist hauptsächlich im zivilrechtlichen Bereich tätig; Erfahrungen im Bereich des Erbrechts, auch international; Rechtsberatung und -beistand im Wohnungs- und Mietrecht; spezifische Erfahrungen im Familien- und Kindschaftsrecht. Kurator für ruhende Erbschaften, Sachwalterschaften, Delegierte bei Zwangsveräußerungen.

Avv. Dr. Marinella Soraia Drago

Mitarbeiterin

Sie ist im Bereich des Zivil- und Strafrechts, gerichtlich und außergerichtlich tätig, unter besonderer Berücksichtigung folgender Fachgebiete: Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht; Schadenersatz bei Unfällen und Versicherungsangelegenheiten, sowie berufliche und medizinische Haftungsfälle; Familienrecht; Erbrecht, auch international; Inkasso; Bankrecht; Wohnungseigentum und Mietrecht; Sachwalterschaft; Insolvenzrecht; Ausarbeitung nationaler und internationaler zweisprachiger italienischer/deutscher und italienischer/englischer Verträge; Strafrecht und Gesellschaftsstrafrecht.
Sie übt auch die Funktion eines Schiedsrichters aus, verfasst Urteile und ist Delegierte bei Zwangsveräußerungen am Landesgericht Udine.

Avv. Dr. Sabrina Polo

Mitarbeiterin

Sie berät und unterstützt im Bereich des Zivilrechts unter besonderer Berücksichtigung nationaler und internationaler Verträge, Schiedsverfahren, Immobilienrecht, Familienrecht, Schadenersatz und Forderungseintreibungen.

Sekretariat

Giulia Federici

Front office Udine

Emanuela Bassini

Sekretäriat Görz

Michaela Zampieron

Back Office Udine

Rossella Garzitto

Verwaltung und Buchhaltung

Machen Sie einen Termin aus