del Torre & partners

Ab 29.01.2019 sind die neuen Güterrechtsverordnungen anwendbar

Hierbei handelt es sich um die Verordnung (EU) 2016/1103 des Rates vom 24.06.2016  betreffend des anzuwendenden Rechtes un der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Fragen des ehelichen Güterstandes sowie der Verordnung (EU) 2016/1104 des Rates vom 24.Juni 2016 betreffend der güterrechtlichen Wirkungen eingetragener Partnerschaften.

Die Verordnungen sind in allen ihren  Teilen verbindlich und gelten in den 18 Mitgliedstaaten der EU unmittelbar.